Patenkation

Idee der Patenaktion

Die Teilnahmegebühren für medizinische Fortbildungsveranstaltungen sind hoch und übersteigen oftmals das Budget von Medizinstudenten oder Assistenzärzten. Dank der Patenaktion hat jedoch jeder die Möglichkeit am JHaS-Kongress teilzunehmen!

So funktioniert's

Hausärzte werden motiviert, mit einer Patenschaft einen Medizinstudenten oder Assistenzarzt zu fördern. Die Förderung besteht darin, dass der Hausarzt die Einschreibegebühr für einen jungen Kollegen übernimmt und ihm so eine kostenlose Teilnahme am Kongress ermöglicht.

Bewirb Dich als Patenkind

Nutze die Gelegenheit, kostenlos am 8. JHaS-Kongress vom 21. April 2018 teilzunehmen. Bewirb Dich über unsere Patenbörse und mit etwas Glück wird Dir ein etablierter Hausarzt die Kongressgebühren sponsern.
Als Patenkind bewerben

Werden Sie Pate/Patin

Übernehmen Sie eine Patenschaft für einen Assistenzarzt oder Medizinstudenten und unterstützen Sie die angehende Hausärztegeneration! Registrieren Sie sich und werden Sie Pate. Herzlichen Dank!
Patenschaft übernehmen