Herzlich willkommen
zum Symposium «Praxisassistenz»

Sind Sie auf der Suche nach einem Platz als Praxisassistenzarzt oder haben Sie eine Praxisassistenz-Stelle zu vergeben? Dann kommen Sie zum Symposium «Praxisassistenz»!

Auch 2018 bietet der JHaS-Kongress in Zusammenarbeit mit Mepha und der Stiftung zur Förderung der Weiterbildung in Hausarztmedizin (WHM) und des Cursus Romand de Médecine de Famille (CRMF) eine Plattform zum gegenseitigen Kennenlernen unter jungen Nachwuchsärzten und erfahrenen Lehrpraktikern und Hausärzten.

Austausch-Workshops für Assistenzärzte und Lehrpraktiker

  • Die Vorbereitung: Wie finde ich die ideale Praxis für eine Praxisassistenz?
  • Die «Pflicht»: Wie gestalten alle Beteiligten eine optimale Supervision in der Praxisassistenz?
  • Die «Kür»: Wie komme ich zu einer Spezialausbildung in Komplementärmedizin, Psychosomatik, Manueller Medizin u.ä.?

Workshop für Lehrpraktiker

  • Praxisassistenz: Welche Finanzierungsart für welche Qualität?

Knüpfen Sie Kontakte mit erfahrenen Kollegen und jungen Ärzten und sichern Sie die Zukunft der Hausarztmedizin.

Wir laden Sie herzlich ein, nach Thun zu kommen!

Dr. med. Daniel Ackermann
Allgemeinpraktiker
Leiter Lehrpraktiker-Kurse
Dr Sébastien Martin
Coordinateur Cursus Romand de Médecine de Famille & Dicastère postgrade, Institut Universitaire de Médecine de Famille, Université de Lausanne & Responsable des cours pour maîtres de stage en Suisse Romande
Prof. Dr. med. Johanna Sommer-Bühler
Direktorin Unité
Internistes généralistes & pédiatres (UIGP),
Universitätsspital Genf & Co-Leiterin
Lehrpraktiker-Kurse in der Westschweiz
Dr. med. Elisabeth Bandi-Ott
Lehrbeauftragte, Institut für Hausarztmedizin, UniversitätsSpital Zürich & Co-Leiterin Lehrpraktiker-Kurse in der Deutschschweiz